Spaß, viele Gespräche und Freude beim Sommerfest in Dudweiler

Abwechslungsreiches Sommerfest für alle  

Die "Dudweiler" Stadtmusikanten mit unserer Pfarrerin

Zufriedene Bewohnerin und Angehörige

Der kulinarische Höhepunkt - ein gespendetes Spanferkel

Ein Sommerfest der besonderen Art in musikalischer, künstlerischer und kulinarischer Hinsicht fand heute am Sonntag, dem 05. September 2021, im DRK Sozialzentrum statt. Um 10.45 Uhr waren die Bewohner und Bewohnerinnen bereits zum Gottesdienst eingeladen. Das Besondere dabei war, dass die Dudweiler Stadtmusikanten gemeinsam mit der Pfarrerin aufgetreten sind, miteinander Lieder sangen und Gottessegen empfingen. Gespielt wurden die Stadtmusikanten von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Hauses. Zum Mittagessen gab es eine besonders feine Rindfleischsuppe, die von dem hauseigenen Koch zubereitet wurde. Ein wahrer Leckerbissen. Um 15.00 Uhr traten die PÄNZ auf für die das Haus schon fast ihre zweite Heimat ist. Immer wieder freuen sich die Bewohner auf die besonderen musikalischen Leckerbissen der Sänger aus Neuweiler. Hier gilt der Dank auch unserem Hausmeister Heinz Hoffmann, der immer wieder dafür sorgt, dass die Sänger für uns Zeit haben.

Sie führten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Musik zum Nachmittagskaffee mit selbstgebackenem Kuchen. Ein besonderer Höhepunkt ist das selbst gegrillte Spanferkel, das für die Bewohner und Bewohnerinnen gespendet wurde. So dass das Abendessen ein ausgefallener kulinarischer Höhepunkt für alle sein wird. Unser Dank gilt Frau Sandra Strassel und ihrem engagierten Team für die gute Organisation und die zahlreichen Ideen